VU PKW eingeklemmt

Techn. Rettung -> Verkehrsunfall
TH1-Y
Zugriffe 1532
Einsatzort Details

BAB A1 HB>HH AS Elsdorf
Datum 08.09.2021
Alarmierungszeit 13:03 Uhr
Einsatzende 14:10 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 7 Min.
Alarmierungsart DME RW
eingesetzte Kräfte

FFw Zeven
    FFw Elsdorf
      Rettungsdienst
        FFw Gyhum
          GemBM Zeven 21-01-01
            Autobahnpolizei Sittensen
              sonstige Kräfte
              Fahrzeugaufgebot   ELW  RW 2  RTW Sittensen  RTH CH 6  MTW
              TH1-Y

              Einsatzbericht

              Am Mittwoch den 08.09.2021 wurde unsere Wehr zusammen mit den Ortswehren Gyhum und Zeven zu einem Verkehrsunfall auf der BAB A1 alarmiert. Laut erster Einsatzmeldung sollte sich im unmittelbaren Anschlussstellenbereich der Anschlussstelle Elsdorf in Fahrtrichtung Hamburg ein verunfalltes Fahrzeug mit einer eingeklemmten Person befinden.

              Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde die eingeklemmte Person bereits vorbildlich von Ersthelfern betreut. Es wurde dann die Frontscheibe des Fahrzeuges entfernt um dem Rettungsdienst einen leichteren Zugang zu der verunglückten Person zu ermöglichen. Nachdem durch diesen eine Erstversorgung des eingeklemmten Fahrzeugführers vorgenommen worden war, erfolgte mit Hilfe von Hydraulischem Rettungsgerät eine Durchtrennung der A-Säulen des Fahrzeuges und im unmittelbaren Anschluss konnte die eingeklemmte Person aus dem Fahrzeug befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden. Erschwert wurde die Personen-Rettung dadurch, dass das verunglückte Fahrzeug sich in einer sehr tiefen Senke befand.

              Nach nicht ganz einer Stunde konnten unsere Einsatzkräfte nach dem erfolgreichen Abschluss der Personenrettung in unser Gerätehaus zurückkehren.

              Wir möchten uns an dieser Stelle ausdrücklich für die wirklich tolle Zusammenarbeit aller Beteiligter bedanken.

              Bericht und Bilder:Feuerwehr Elsdorf

               

              sonstige Informationen

              Einsatzbilder