unklare Rauchentwicklung Vegetation

Brandeinsatz > Fahrzeugbrand
FW2
Zugriffe 747
Einsatzort Details

Ehestorf Eschenweg
Datum 13.08.2022
Alarmierungszeit 17:38 Uhr
Einsatzende 17:55 Uhr
Einsatzdauer 17 Min.
Alarmierungsart DME ELW
eingesetzte Kräfte

FFw Zeven
    FFw Elsdorf
      Polizei Zeven
        FFw Gyhum
          GemBM Zeven 21-01-01
            FFw Hatzte-Ehestorf
              FFw Hetzwege
                FFw Wittkopsbostel
                  sonstige Kräfte
                  Fahrzeugaufgebot   ELW  GemBM Zeven mit PKW  stellv.GemBM Zeven mit PKW

                  Einsatzbericht

                  Am 13.08.2022 wurden die Feuerwehren Elsdorf, Wittkopsbostel,Hetzwege,Gyhum,ELW Zeven und Hatzte-Ehestorf zu einer starken Rauchentwicklung unweit der BAB1 Höhe Autobahnbrücke Hatzte gerufen. Die ersten Kräfte konnten allerdings keine Rauchentwicklung feststellen. Nach kurzer Suche stellte sich heraus, dass ein Landwirt einen Defekt an seiner Maschine bemerkte und sein Feld verlies. Bei Ankunft an seinem Hof drang dichter Rauch aus dem Inneren der Presse. Er konnte den Entstehungsbrand selbst löschen, sodass die Feuerwehr die Maschine nun nur noch mit einer Wärmebildkamera kontrollierte und die letzten heißen Stellen kühlte. Ohne das schnelle Eingreifen des Landwirts wäre die Ballenpresse wohl nicht mehr zu retten gewesen.

                  Rückfragen bitte an:

                  Justus Trumann
                  Samtgemeindepressesprecher Zeven
                  Samtgemeindefeuerwehr Zeven