brennt Lagerhalle

Brandeinsatz > Gewerbebetrieb
F3
Zugriffe 1258
Einsatzort Details

Sittensen, Hansestraße
Datum 19.02.2021
Alarmierungszeit 11:34 Uhr
Einsatzende 12:07 Uhr
Einsatzdauer 33 Min.
Alarmierungsart DME DL
eingesetzte Kräfte

FFw Zeven
    Rettungsdienst
      Kreisbrandmeister 99-01-01
        AL Zeven 99-03-21
          FFw Sittensen
            FFw Klein-Meckelsen
              Polizei Sittensen
                GemBM Sittensen 22-01-01
                  FFw Tiste
                    FFw Hamersen
                      sonstige Kräfte
                      Fahrzeugaufgebot   LF 20/16  DLK 23/12  GemBM Sittensen mit PKW  MTW  KdoW AL Zeven  KdoW KBM

                      Einsatzbericht

                      Nach Rückmeldung Feuerwehr Sittensen, Einsatzabbruch für die Feuerwehr Zeven !

                       

                      Brand in Lagerhalle endet glimpflich   

                      19.02.2021 Sittensen (as). Zu einem Feuer kam es am Freitagvormittag gegen 11.30 Uhr bei einem Baustoffgroßhändler in der Hansestraße. Laut erste Meldung sollte eine Lagerhalle brennen.

                      Glücklicherweise war bei Eintreffen der Feuerwehr der Brand bereits gelöscht. Unter dem Dach in einer der Hallen geriet ein Kunststoffrohr nach Schweißarbeiten in Brand. Zum Glück verfügt die Firma über eine Brandmeldeanlage, daher konnte der Brand schnell bemerkt werden. Ein Mitarbeiter hatte die Flammen mit dem Schlauch aus einem Wandhydranten zügig gelöscht.

                      Die Feuerwehr Sittensen kontrollierte die Brandstelle mit der Wärmebildkamera und konnte keine Auffälligkeiten feststellen. Die übrigen Feuerwehren aus Klein Meckelsen, Tiste, Hamersen und Zeven konnte die Einsatzstelle unverrichteter Dinge wieder verlassen. Nach rund einer Stunde war der Einsatz auch für die Feuerwehr Sittensen beendet.