brennt PKW

Brandeinsatz > Fahrzeugbrand
FK2
Zugriffe 2339
Einsatzort Details

Weertzen Im Dorf
Datum 11.02.2023
Alarmierungszeit 23:46 Uhr
Einsatzende 01:28 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 42 Min.
Alarmierungsart DME ELW
eingesetzte Kräfte

FFw Zeven
    FFw Heeslingen
      Rettungsdienst
        Polizei Zeven
          FFw Weertzen
            GemBM Zeven 21-01-01
              FFw Rüspel-Volkensen-Nindorf
                FFw Klein-Meckelsen
                  Polizei Rotenburg
                    sonstige Kräfte
                    Fahrzeugaufgebot   ELW  RTW1  Zeven  GemBM Zeven mit PKW  stellv.GemBM Zeven mit PKW
                    FK2

                    Einsatzbericht

                    Gegen 23.50 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in Weertzen bei einem Autohandel aus ungeklärter Ursache zu einem Fahrzeugbrand. Die Feuerwehren Weertzen, Heeslingen, Zeven, Klein Meckelsen und Rüspel-Volkensen-Nindorf waren schnell zur Stelle. Sie konnten ein Übergreifen auf eine angrenzende Lagerhalle verhindern. Zwei weitere Fahrzeuge, die neben dem Pkw geparkt waren, konnten glücklicherweise noch vom Betreiber des Autohandels weggefahren werden. Für die Löscharbeiten musste die Landesstraße 142 voll gesperrt werden. Wie es zu dem Brand gekommen ist, ermittelt nun die Polizei. Neben den Feuerwehren war noch ein Rettungswagen in Bereitstellung vor Ort. Der brauchte glücklicherweise nicht eingreifen. Nach rund 90 Minuten konnten die über 40 Einsatzkräfte den Einsatz beenden.

                    Rückfragen bitte an:

                    Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme)
                    Alexander Schröder

                     

                    sonstige Informationen

                    Einsatzbilder