Gebäudeteileinsturz

Techn. Hilfe > sonst. techn. Hilfeleistung
TH2
Zugriffe 5503
Einsatzort Details

Datum 10.03.2023
Alarmierungszeit 11:42 Uhr
Einsatzende 12:54 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 12 Min.
Alarmierungsart DME Groß
eingesetzte Kräfte

FFw Zeven
    Polizei Zeven
      FFw Brauel
        Kreisbrandmeister 99-01-01
          AL Zeven 99-03-21
            GemBM Zeven 21-01-01
              Bauhof Zeven
                sonstige Kräfte
                Fahrzeugaufgebot   ELW  LF 16/12  DLK 23/12  RW 2  stellv. OrtsBM mit PKW  MTW
                TH2

                Einsatzbericht

                Tankstellendach knickt ein – Labesstraße bis auf weiteres gesperrt

                 

                Zeven. (jt) Am Freitag, den 10.März 2023 wurden gegen 11:45 Uhr die Feuerwehren Zeven und Brauel in die Labesstraße nach Zeven gerufen.

                Das Dach der Tankstelle ist durch die Schneelast mittig eingeknickt und droht einzustürzen. Die eintreffenden Kräfte sperrten das Gelände der dortigen Tankstelle weiträumig ab und verschafften sich mit der Drehleiter einen Überblick von oben. Schnell wurde klar, durch die Feuerwehr können nur Absperrmaßnahmen getroffen werden. Weitere bauliche Maßnahmen müssen hier durch eine Fachfirma erfolgen. Der Bauhof wird das Gelände zusätzlich gegen betreten sichern. Außerdem ist durch die Polizei die Labesstraße auf Höhe der Tankstelle voll gesperrt worden, da nicht auszuschließen ist, dass das Dach komplett einstürzen wird und Trümmer bis auf die Straße fliegen könnten.

                 

                Die Tankstelle ist bis auf weiteres geschlossen. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.

                 

                sonstige Informationen

                Einsatzbilder