brennt Wald/Unterholz

Brandeinsatz > Wald / Flächen
FW1
Zugriffe 1357
Einsatzort Details

Zeven Moordamm
Datum 10.06.2023
Alarmierungszeit 08:02 Uhr
Einsatzende 17:27 Uhr
Einsatzdauer 9 Std. 25 Min.
Alarmierungsart DME Groß
eingesetzte Kräfte

FFw Zeven
    Polizei Zeven
      GemBM Zeven 21-01-01
        sonstige Kräfte
        Fahrzeugaufgebot   LF 20/16  LF 16/12  stellv. OrtsBM mit PKW  GemBM Zeven mit PKW
        FW1

        Einsatzbericht

        Feuer im „Großen Holz“ in Zeven

         

        Zeven. (jt)

        Am heutigen Samstagmorgen, den 10.06.2023 wurde die Feuerwehr Zeven um 8 Uhr in das Große Holz zwischen Zeven und Bademühlen gerufen. Eine Spaziergängerin hat mitten im Wald direkt an einem Weg ein Feuer gemeldet. Die eintreffenden Kräfte wurden von der Melderin durch den Wald bis zum Feuer geführt. Offene Flammen waren nicht mehr zu sehen, dennoch war der Boden auf einer Fläche von einigen Quadratmetern klar verbrannt und qualmte auch noch.

        Die Fläche wurde mit einem Strahlrohr abgelöscht und die Brandstelle anschließend mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.

        Angaben zur Brandursache können seitens der Feuerwehr nicht gemacht werden.

        Die Polizei hat die Brandstelle untersucht um eine mögliche Brandursache festzustellen.

         

        Laut Waldbrandgefahrenindex des DWD herrscht für diese Gegend aktuell die Waldbrandstufe 3 und könnte in den nächsten zwei Tagen die höchste Stufe, Stufe 5 erreicht haben. Verhalten Sie sich bitte den Umständen entsprechend, wenn Sie durch Wald und Wiesen gehen oder fahren.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder