Rauchentwicklung Gebäude

Brandeinsatz > Wohngebäude
F2
Zugriffe 2359
Einsatzort Details

Zeven Bahnhofstraße
Datum 25.07.2023
Alarmierungszeit 03:51 Uhr
Einsatzende 05:21 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 30 Min.
Alarmierungsart DME Groß
eingesetzte Kräfte

FFw Zeven
    Rettungsdienst
      Polizei Zeven
        GemBM Zeven 21-01-01
          sonstige Kräfte
          Fahrzeugaufgebot   ELW  LF 20/16  DLK 23/12 (alt)  RTW2  Zeven  stellv. OrtsBM mit PKW  Anhänger Hygiene  GemBM Zeven mit PKW  stellv.GemBM Zeven mit PKW  MTW
          F2

          Einsatzbericht

          Zeven(tw) Die Ortsfeuerwehr Zeven wurde am 25.07 um 03:50 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung/Feuerschein Gebäude in der Straße Am Bahnhof alarmiert. Auf Anfahrt der ersten Kräfte gab es eine Änderung des Einsatzortes, in der Bahnhofstraße brannte ein Imbisswagen in voller Ausdehnung die Flammen hatten bereits Teile des angrenzenden Dachstuhl in Mitleidenschaft gezogen. Umgehend wurde die Brandbekämpfung mit zwei C Rohren sowie aus dem Korb der Drehleiter aufgenommen. Anwohner hatten vor Eintreffen der Feuerwehr bereits mittels Kartenschlauch eingeleitet. Durch die Einsatzkräfte wurde unteranderem eine Gasflasche geborgen. Das Feuer konnte durch die eingesetzten Kräfte schnell unter Kontrolle gebracht werden und ein Ausbreiten auf den kompletten Dachstuhl verhindert werden.

          EIn Rettungswagen stand die ganze Zeit für die eingesetzten Kräfte in Bereitstellung. Führungskräfte der Gemeindefeuerwehr haben sich vor Ort ein Bild der Lage verschafft. DIe Polizei Zeven hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder