VU PKW eingeklemmt

Techn. Rettung -> Verkehrsunfall
TH1-Y
Zugriffe 1855
Einsatzort Details

K 119 Lavenstedt>Granstedt
Datum 11.06.2023
Alarmierungszeit 13:22 Uhr
Einsatzende 13:47 Uhr
Einsatzdauer 25 Min.
Alarmierungsart DME RW
eingesetzte Kräfte

FFw Zeven
    Rettungsdienst
      FFw Selsingen
        FFw Rhade
          GemBM Selsingen 14-01-01
            Polizei Bremervörde
              FFW Lavenstedt
                sonstige Kräfte
                Fahrzeugaufgebot   RW 2  RTW2  Zeven  NEF Zeven
                TH1-Y

                Einsatzbericht

                Lavenstedt. Am Sonntagmittag gegen 13.22 Uhr kam es auf der K 119 zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher unerklärlichen Gründen kam ein Autofahrer mit seinem VW von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum, hierbei wurde der Fahrer in seinem PKW eingeschlossen. Die alarmierten Einsatzkräfte aus Lavenstedt, Selsingen, Rhade und der Rüstwagen aus Zeven befreiten den Fahrer aus seiner misslichen Lage. Anschließend wurde er dem Rettungsdienst übergeben und in ein Krankenhaus transportiert. Die Kreisstraße blieb, während der Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme voll gesperrt, zur Unfallursache und Schadenshöhe können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

                 

                sonstige Informationen

                Einsatzbilder