eiko_icon brennt Gebäude

Brandeinsatz > Sonstiges
F2
Zugriffe 1503
Einsatzort Details

Godenstedt, Im Dorfe
Datum 29.07.2019
Alarmierungszeit 04:21 Uhr
Einsatzende 05:07 Uhr
Einsatzdauer 46 Min.
Alarmierungsart DME Mittel
eingesetzte Kräfte

FFw Zeven
    Rettungsdienst
      Polizei Zeven
        FFw Seedorf
          Kreisbrandmeister 99-01-01
            AL Bremervörde 99-03-11
              Löschgruppe Godenstedt
                GemBM Selsingen 14-01-01
                  Polizei Bremervörde
                    sonstige Kräfte
                    Fahrzeugaufgebot   ELW  LF 20/16  DLK 23/12  RTW1  Zeven  stellv.GemBM Selsingen mit PKW  GemBM Selsingen mit PKW  KdoW KBM  KdoW AL Bremervörde
                    F2

                    Einsatzbericht

                    In der Nacht zu Montag gegen 4:20 Uhr kam es zu einem Feuer in Godenstedt in der Straße "Im Dorfe". Gemeldet wurde der Leitstelle in Zeven ein brennendes Gebäude. Erst eintreffende Kräfte der Feuerwehr Godenstedt fanden eine brennende 1000 l Altpapiertonne vor, die direkt am Gebäude stand. Ein beherzter Nachbar hatte mit einem Gartenschlauch schon angefangen die Tonne abzulöschen und dadurch einen höheren Schaden am Gebäude abgewendet. Die alarmierten Feuerwehren aus Godenstedt, Seedorf und Zeven brauchten somit nur noch die letzten Glutnester ablöschen, die Holzfassade zu kühlen und das angrenzende Gebäude mit einer Wärmebildkamera auf weitere Glutnester untersuchen. Da es von Seiten der Feuerwehr keine Feststellungen mehr gab, konnte der Einsatz nach gut einer Stunde wieder beendet werden. Die Feuerwehren waren mit 5 Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort.

                    Über Schadensursache und Höhe können von Seiten der Feuerwehr keine Auskünfte gegeben werden.

                     

                    sonstige Informationen

                    Einsatzbilder